Die Veranstalter der TEDxVienna, die am 22.Oktober stattfindet rufen zu einer Blogparade auf. Klar das ich da mitmache (auch weils 15 Tickets zu gewinnen gibt) :)
Bei der Blogparade geht es darum, seinen liebsten TED Talk kurz vorzustellen.

TEDxVienna Blogparade

Mein liebster Ted Talk ist aus dem Jahre 2006 von Hans Rosling der über ein vor mehr als 10 Jahren gestartetes Projekt berichtet – schwedischen Studenten die globale Entwicklung näher bringen. Mittels seiner “Trendanalyzer” Software wandelt er komplexe globale Trends in lebendige Animationen um. Dies hat zur Folge, dass diese Trends klar, intuitiv und verständlich werden für diejenigen unter uns, die mit Statistiken wenig bis gar nicht vertraut oder interessiert sind.

Vortragende die eine Präsentation mit einem Witz beginnen sind mir immer sehr sympathisch. Wenn man es wie Hans Rosling schafft darzustellen, dass Schimpansen offensichtlich schlauer sind als schwedische Studenten (und auch Lehrer) dann bekommt man auch gleich die Aufmerksamkeit des Publikums.

Rosling macht seinen Talk durch Beispiele auch greifbarer. Sei es der Vergleich zwischen dem Westen und der Dritten Welt, USA zu Vietnam oder die äußert schöne Darstellung der Veränderungen im asiatischen Raum, wo die sozialen Wechsel eher stattfanden als die wirtschaftlichen.

Der Take-away aus dem Talk ist, dass es jede Menge Datenbanken gibt (UN, Nationale Statistik Agenturen, NGOs), die trotz des Internets einfach nicht effektiv genutzt werden. Ein Link Design für diese Daten ist mehr als notwendig – der Trendanalyzer von Gapminder schafft genau dies mit Programmen wie Powerpoint, Freehand, Flash, etc. Das Ziel ist diese Datenbank frei zugänglich und durchsuchbar zu machen, damit man mit einem zweiten Klick diese in grafische Darstellungen bringen kann, die man auch versteht.

TED Video

Die Präsentation von Rosling ist unterhaltend und informativ zugleich – unterstützt durch seinen aufregenden Redestil und die außergewöhnliche Animations-Software.

In diesem Sinne – Enjoy the Talk.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>